Blick über Buckow, Foto: Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz

Etappe Berlin - Buckow

Der Berliner Osten hat mit der historischen Mitte Berlins, dem Nikolaiviertel, dem Alexanderplatz und der East Side Gallery einige der spannendsten Orte der Hauptstadt zu bieten. Der heutige Berliner Bezirk Köpenick war bis 1920 eine eigenständige Stadt, deren Gründung länger zurückliegt als die Berlins. Die Altstadt mit Rathaus zeugt noch heute davon. Ab Erkner wieder im Brandenburgischen beginnt das Seenland-Oder-Spree. Neben viel Wasser bietet es auf dem Weg zur Oder mit dem Naturpark Märkische Schweiz noch einmal bewegte Landschaft mit Kehlen und Schluchten.

Blick über Buckow, Foto: Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz

Tour

Wegbeschreibung

Direkt vom Fernsehturm am Berliner Alexanderplatz wendet sich der Europaradweg in Richtung Südosten und führt ein Stück entlang der ehemaligen Mauer, die heute als East Side Gallery noch erhalten ist. Immer in Nähe der Spree durch das wasserreiche Berlin-Köpenick, mit Altstadt und Müggelsee wird das Seenland Oder-Spree erreicht. Hier warten ein paar echte Seenland-Klassiker. Die Seen rund um Erkner und Grünheide, in denen im Sommer die Radlerwaden gekühlt werden können, sind mit dabei. In Garzau wartet eine Feldsteinpyramide und in der Märkischen Schweiz zeigt sich das Seenland Oder-Spree einmal von seiner hügeligen Seite. Ein Foto des türkisschimmernden Schermützelsees in Buckow gehört unbedingt ins Fotoalbum.

Daten & Fakten

Startpunkt der Tour

Berlin, Brandenburger Tor

Zielpunkt der Tour

Buckow (Märkische Schweiz)

Saison Informationen

April

Mai

 

Juni

Juli

August

September

Oktober



Tour-Kategorie(n)
Fernradweg
Radtour
Tour-Eigenschaften
Einkehrmöglichkeit
Etappentour
kulturell / historisch

Weitere Informationen

Anfahrt

Mit dem Rad

  • Radring Rund um Berlin
  • Tour Brandenburg
  • Oder-Neiße-Radweg

Mit der Bahn

  • Berlin-Hauptbahnhof
  • Erkner
  • Rehfelde

Mit dem Auto

Der Start in Berlin ist über das Netz der Bundesautobahnen aus allen Richtungen gut zu erreichen. Buckow erreicht man über die Autobahn A10 – östlicher Berliner Ring, Abfahrt Vogelsdorf, dann weiter über die B1/5 Abzweig Strausberg und über Hohenstein, Bollersdorf nach Buckow.

Tipp des Autors

Der Zubringer ZR1

Für alle Radler die sich aus dem Nordosten Berlins auf den Weg Richtung Märkische Schweiz und Oder machen wollen, wurde eine besondere Zubringer-Route ausgeschildert. Der so genannte ZR1 bringt Sie vom Berliner U-Bahnhof Hönow über Altlandsberg bis nach Rehfelde am Europaradweg.

Weitere Informationen gibt es unter: www.reiseland-brandenburg.de