Münsterland

Telgte

Seit jeher ist Telgte ein beliebtes Ausflugsziel für zahlreiche Touristinnen und Touristen: Das liegt nicht nur an der idyllischen Lage an der Ems und an dem gemütlichen historischen Marktplatz. Auch die direkte Anbindung an die Qualitätsrouten EmsRadweg, Friedensroute und 100 Schlösser Route sowie die sieben Telgter Routen und die Münsterländische Parklandschaft locken stets viele Radlerinnen und Radler in die Stadt. Auf dem Jakobsweg und Telgtes Wanderwegen machen auch Ausflüge zu Fuß besonders Spaß. Die erstklassige westfälische Gastronomie in der Altstadt bietet vielen Gästen Platz zur Rast und Einkehr. Besonders bekannt ist auch die Wallfahrtskapelle im Herzen der Stadt sowie gleich nebenan das moderne Museum RELÌGIO. 

» weiterlesen

Warendorf

Die Stadt Warendorf besticht durch ihre prächtigen Bürgerhäuser, altes Fachwerk, verwinkelte Gassen und die nahe Lage zur Ems. Nicht umsonst ist der historische Stadtkern der einstigen Hansestadt besonders bei Besucherinnen und Besuchern beliebt. Aber die Stadt ist nicht nur aufgrund ihres malerischen Stadtkerns weit über die Grenzen des Münsterlandes bekannt.

Warendorf ist die Stadt der Pferde. Neben dem Nordrhein-Westfälischen Landgestüt beheimatet die Stadt Warendorf auch auch das Deutsche Olympiade-Komitee und die Deutsche Reiterliche Vereinigung. Aber auch für Freizeitreiter und -reiterinnen gibt es in Warendorf zahlreiche Sand- und Waldwege, die zusammen mit dem Pferd erkundet werden können.

Wer nicht mit dem Pferd unterwegs ist und stattdessen lieber auf das Fahrrad setzt, kommt in Warendorf ebenfalls voll auf seine Kosten. Warendorf liegt inmitten der malerischen Münsterländer Parklandschaft und bietet zahlreiche Möglichkeiten für ausgiebige Radtouren.

» weiterlesen

Teutoburger Wald