Rosendahl

Rosendahl liegt im westlichen Münsterland zwischen Coesfeld und Steinfurt am Rande der Baumberge. Die Gemeinde besteht aus den drei Orten Darfeld, Osterwick und Holtwick. Bekannt ist Rosendahl vor allem für die Ruhe und die herrliche Natur, die sich wohl am besten auf einem der zahlreichen Radwege genießen lässt.

Rosendahl liegt im westlichen Münsterland zwischen Coesfeld und Steinfurt am Rande der Baumberge. Die Gemeinde besteht aus den drei Orten Darfeld, Osterwick und Holtwick. Bekannt ist Rosendahl vor allem für die Ruhe und die herrliche Natur, die sich wohl am besten auf einem der zahlreichen Radwege genießen lässt.

Informationen zur Geschichte

Die Gemeinde Rosendahl wurde mit Wirkung zum 1. Juli 1969 aus den bis dahin selbstständigen Gemeinden Darfeld und Osterwick gegründet. Erst am 1. Januar 1975 schloss sich Holtwick der Gemeinde Rosendahl an.

Die Dörfer Darfeld, Osterwick und Holtwick wurden erstmals im Jahr 890 urkundlich erwähnt. Sie bildeten vor der Gründung der Gemeinde Rosendahl den Amtsbezirk Osterwick. Rosendahl bezeichnete früher eine Fläche zwischen Darfeld und Osterwick. Das Weideland teilten sich die beiden Dörfer bis Ende des 19. Jahrhunderts.