Lyrikweg

Wandern auf den Spuren der Droste

Auf dem „Droste-Landschaft: Lyrikweg“ wandelst du auf den Spuren der berühmten Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff. Der circa sieben Kilometer lange Weg verbindet die Burg Hülshoff bei Havixbeck mit dem Haus Rüschhaus bei Münster. Diesen Pfad, der die zwei damaligen Lebensorte von Annette verbindet, legte sie in ihrer zweiten Lebenshälfte hundertfach zurück.

Wie war das Leben zur damaligen Zeit? Welche Themen haben sie damals beschäftigt? Mit wem hatte sie Kontakt? Das barrierearme Outdoor-Museum gibt dir Antworten auf diese und viele weitere Fragen. An elf ausgebauten Stationen und zehn digitalen Haltepunkten auf dem Lyrikweg wird der Wandel von Literatur, Alltagskultur und Natur durch die Jahrhunderte nachgezeichnet. Mit Drostes Texten, einem Film, Bildern sowie Musik- und Hörstücken wird der Weg für fast alle Sinne erlebbar gemacht.

Die Burg Hülshoff und das Haus Rüschhaus bei Münster werden durch den "Droste-Landschaft: Lyrikweg" miteinander verbunden. Auf circa 7 km informiert das barrierearme Outdoor-Museum an 21 Stationen (10 davon digital) über die berühmte Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, ihre beiden Lebensorte und die umliegende Landschaft.