Radfahrer vor dem Schloss in Münster

Stage Münster-Gütersloh

The flat stage through the Münsterland park landscape between Münster and Gütersloh tells stories about rivers and mills, horses and mammoths, saints and monks, but also dunes and Neanderthals.

Radfahrer vor dem Schloss in Münster

Tour

Route direction

Starting at the Mauritztor you leave the bicycle city of Münster towards the east. The number of "Leezen" accompanying you slowly becomes less. At the historic Pleistermühle you cross the Werse, a tributary of the Ems. The idyllically located, eponymous country inn next door prompted the poet Hermann Löns in 1890 to write a romantic poem.

Through typical Westphalian farming communities it goes south past Telgte to the Warendorf district of Müssingen. The Münsterländer park landscape determines the picture. A detour to the pilgrimage town of Telgte rewards you with a beautiful old town, the Lady Chapel with grace image and the Marienlinde, with 750 years one of the oldest trees in Germany.

Between Müssingen and Warendorf hide behind trees and shrubs the Kottrup Lakes. Do not miss the time travel through the frames along the iron time shelf to the observation tower, rest area and terrace on the water. Sand mining here brought to light numerous contemporary witnesses from the Stone Age to the early Middle Ages. Spectacular was, in addition to the discovery of ice-age remains of mammoth and Co. the discovery of a Neanderthal bone, one of the northernmost evidence of this human form in Europe.

Continuing eastward, you will soon reach the horse town of Warendorf. Here, in addition to the North Rhine-Westphalian State Stud, the German Olympic Committee for Equestrianism and the German Equestrian Federation are located. After you have left the worth seeing historical center of the former Hanseatic city behind you, you cross the Ems and cycle through the Emssee Park towards the east. The R1 now runs on the EmsRadweg until Marienfeld. Several times you will cross the Ems, Germany's shortest stream, before you Harsewinkel streak and cycle past the factory site of a major German agricultural machinery manufacturer.

Southeast of Harsewinkel you cross the Boomberge, the most important inland dune area in the district of Gütersloh. Soon after you will reach Marienfeld, the eastern district of Harsewinkel. Marienfeld gained supraregional importance through its monastery, a former Cistercian abbey. Part of the monastery buildings now houses a hotel.

In Marienfeld separate R1 and EmsRadweg, the R1 you follow further east. Soon you touch the millennia ago in a drainless depression between sand dunes created Hühnermoor. Later you head south and reach the former airfield area of Gütersloh, last used by the British forces. It is now partly protected due to the occurrence of rare plant species and breeding birds.

You continue cycling south, then turn east and follow the small river Dalke to the center of Gütersloh, headquarters of the global companies Miele and Bertelsmann. Historic buildings, museums worth seeing and numerous parks invite you to extended visit.

Daten & Fakten

Startpunkt der Tour

Münster

Zielpunkt der Tour

Gütersloh

Saison Informationen

April

Mai

 

Juni

Juli

August

September

Oktober


Dauer
4 Stunden, 55 Minuten
Länge
73,0 Kilometer
Höchster Punkt
77 m
Niedrigster Punkt
46 m
Aufstieg
38 m
Abstieg
20 m

Tour-Kategorie(n)
Fernradweg
Radtour
Tour-Eigenschaften
asphalted
aussichtsreich
Einkehrmöglichkeit
Etappentour
kulturell / historisch

Weitere Informationen

Cities and towns along the route

Münster

1648 wurde hier im Friedenssaal des Historischen Rathauses mit dem Westfälischen Frieden europäische Geschichte geschrieben und 1773 die erste Universität in Westfalen gegründet. Heute sorgen ca. 60.000 Studierende für viel studentisches Flair inmitten der historischen Kulisse.

Münsters...

» read more

Telgte

Die Stadt Telgte liegt inmitten der Münsterländer Parklandschaft an der Ems. Mittelpunkt ist der historische Marktplatz im Herzen der Altstadt.

» read more

Warendorf

Die Stadt Warendorf besticht durch ihre prächtigen Bürgerhäuser, altes Fachwerk, verwinkelte Gassen und die nahe Lage zur Ems. Nicht umsonst ist der historische Stadtkern der einstigen Hansestadt besonders bei Besucherinnen und Besuchern beliebt. Aber die Stadt ist nicht nur aufgrund ihres...

» read more

Sassenberg

Typisch Münsterland - Sassenberg ist ein kleiner gemütlicher Ort im Grünen mit einem hohen Erholungswert im Osten der Region. Früher war es die Residenzstadt der Fürstbischöfe von Münster, heute ist es die Spargelmetropole und ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge und Urlaube. Besondere...

» read more

Tourist information contacts

Münster Information

Die Münster Information ist DER Anlaufpunkt für Urlauber, Tagesausflügler oder Interessierte. hier erhält jeder wertvolle Tipps und Ideen für den Aufenthalt in der Friedensstadt, egal ob Familien, Naturliebaberinnen und -liebhaber oder Kulturbegeisterte. Von Veranstaltungstickets über...

» read more

Tourist-Info Warendorf

Die Tourist-Info von Warendorf ist die ersten Anlaufstelle für Besucher. Direkt am Marktplatz gelegen ist die Tourist-Info einfach zu erreichen und steht Besuchern auch samstags offen.

Die Tourist-Info bietet vom Verkauf von Radkarten über die Buchung von Führungen bis zur Vermittlung...

» read more

Places of interest between Münster and Gütersloh

Münster

Historisches Rathaus Münster

Das historische Rathaus ist ein gotischer Bau aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Das Gebäude zeichnet sich vor allem durch seine hohen und imposanten Giebel aus. Besondere Bekanntheit erlangte das Rathaus in Münsters Innenstadt am 15. Mai 1648, als in dem Friedenssaal des Rathauses der Spanisch...

» read more

St. Lamberti-Kirche Münster

Die St. Lamberti-Kirche wurde 1375 als Markt- und Bürgerkirche in Münsters Zentrum erbaut und ist einer der bedeutendsten sakralen Bauten der westfälischen Spätgotik. Seit 1379 wird hier zudem allabendlich mehrmals das Horn durch eine Türmerin oder einen Türmer geblasen.

Bekannt ist...

» read more

Allwetterzoo Münster

Allwetterzoo, aber warum eigentlich "Allwetter"? Der Münsteraner Tiergarten ist mit einem teilweise überdachten Wegenetz ausgestattet. Insgesamt 1 Kilometer des Rundweges ist überdacht, zusätzlich können viele der Tiere auch in den zahlreichen Tierhäusern beobachtet werden. In den kalten...

» read more

Freilichtmuseum Mühlenhof

Der Mühlenhof ist ein ganz besonderer Ort, denn hier wurde mit viel Leidenschaft ein Stück Kultur und Geschichte des Münsterlandes bewahrt. Im Freilichtmuseum kann der Besucher durch die Vergangenheit wandeln und das frühere Leben hautnah spüren. Auf dem fünf Hektar großen Gelände erwarten die...

» read more

Rieselfelder Münster

Einst eine Verrieselungsfläche für das Münsteraner Abwasser, heute eines der beeindruckendsten Vogelschutzgebiete im Münsterland. Die Rieselfelder liegen zwischen Münster und Gimbte und sind ein beliebtes Ausflugsziel für Naturliebhaber. Ein Aussichtsturm und eine Vielzahl an Beobachtungspunkten...

» read more

Schloss Münster

Das Schloss Münster ist ein zentraler Anlaufpunkt, berühmter Veranstaltungsort der Münsteraner Riesen-Kirmes Send und darf bei einem Stadtrundgang nicht fehlen. Durch seine zentrale Lage lädt es nicht nur zu einem anschließenden Bummel durch die historischen Straßen der Stadt ein, es befinden...

» read more

Erbdrostenhof Münster

Direkt gegenüber des Stadtmuseums von Münster befindet sich der Erbdrostenhof. Er gehört zu den Juwelen im Stadtbild von Münster und bildet mit der Dominikanerkirche und der Clemenskirche die „Barockinsel“ in Münsters Innenstadt.

» read more

LWL-Museum für Kunst und Kultur

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur ist als regionaler Identitätsstifter weit über die Grenzen Westfalens hinaus bekannt und hat eine besondere Anziehungskraft.

Das Museum zeigt Werke zwischen Mittelalter und zeitgenössischer Avantgarde und lässt seine Besucherinnen und Besucher in die...

» read more

Telgte

RELíGIO Westfälisches Museum für religiöse Kultur

Das RELíGIO - Westfälisches Museum für religiöse Kultur liefert Einblicke in die Themen Wallfahrt, Kardinal von Galen und den Wandel des Weihnachtsbrauches. Außerdem wird in dem Museum die Religiösität der Menschen in Westfalen mit Bezug zur Geschichte und Gegenwart thematisiert.

» read more

Wallfahrtskapelle Telgte

In der Wallfahrtskapelle von Telgte treffen Besucherinnen und Besucher auf das Gnadenbild der Schmerzhaften Muttergottes. Die Kapelle entstand 1654 - drei Jahre, nachdem die erste Wallfahrt nach Telgte genehmigt wurde. Jährlich kommen rund 100.000 Pilgerinnen und Pilger in den Ort, um das...

» read more

Emsauenpark

Nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt liegt der Emsauenpark. Große Teile des Emsauenparks gehören zum Naturschutzgebiet "Emsaue" und bieten ein besonderes Naturerlebnis. Zahlreiche Spazierwege und Rundwanderwege führen zu den Naturschätzen der herrlichen Emslandschaft....

» read more

Warendorf

Historischer Marktplatz

Historischer Marktplatz Warendorf

Prächtige Bürgerhäuser, altes Fachwerk, verwinkelte Gassen und die nahe Lage zur Ems- Der historische Markplatz von Warendorf. 

» read more

Nordrhein-Westfälisches Landgestüt

Jährlich besuchen tausende Zuschauer das Nordrhein-Westfälische Landgestüt, denn hier finden die international bekannten Veranstaltungen wie die "Warendorfer Hengstparaden" und die "Symphonie der Hengste" statt. Doch nicht nur als Austragungsort dieser renommierten Events beeindruckt das Gestüt...

» read more

Kloster Vinnenberg

Als Ort für Ruhesuchende und Gläubige ist das Kloster Vinnenberg ebenso bekannt wie für Tagungen und Seminare unterschiedlichster Ausrichtung. Der älteste Marienwallfahrtsort des Bistums Münster dient als Begegnungszentrum für Kulturelles, Gesellschaftliches und Religiöses. Auf dem Programm des...

» read more

Schloss Freckenhorst

Im Jahr 1740 im barocken Stil errichtet, diente Schloss Freckenhorst lange Zeit als Abteigebäude des 851 gegründeten Kanonissenstifts, das großen Einfluss im Bistum Münster erlangte. Das Innere des Schlosses ist mit großen Kaminen, verspiegelten Sälen und zahlreichen Gemälden noch heute im Stil...

» read more

Gütersloh